Wie lauten die Vertragsbedingungen für Geldanlagen?

Wenn Sie sich für eine Geldanlage bei der Opel Bank entscheiden, stimmen Sie mit Ihrer schriftlichen Bestätigung der Kontoeröffnung unseren Vertragsbedingungen zu.
Hier können Sie unsere Vertragsbedingungen jederzeit einsehen und nachlesen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Informationen zum Fernabsatzgesetz

Sonderbedingungen für das Opel Bank eBanking

Besondere Bedingungen für das Opel Bank Tagesgeld

Besondere Bedingungen für das Opel Bank Festgeld

Merkblatt zur Einlagensicherung

Weitere Fragen aus der Kategorie »Geldanlage - Kunde werden»

Die Opel Bank hat keine eigene App. Die Internetseiten und das Opel Banke eBanking sind jedoch für mobile Geräte optimiert, so dass auch ohne App eine gute Darstellung auf mobilen Geräten gegeben ist.

Derzeit bietet die Opel Bank keine Gemeinschaftskonten an. Es besteht jedoch die Möglichkeit für ein Einzelkonto eine Vollmacht zu erteilen. Ein Bevollmächtigter kann z.B. Transaktionen ausführen und Festgelder beantragen.

Sie müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben einen angemeldeten Wohnsitz in Deutschland
  • Sie verfügen über ein Mobiltelefon mit einer deutschen Mobilfunknummer
  • Sie haben eine gültige E-Mail-Adresse
  • Sie werden das Konto ausschließlich privat nutzen
  • Bei dem Anlagebetrag handelt es sich um Privatvermögen

Bei der Geldanlage für Kinder müssen die folgenden Voraussetzungen zusätzlich erfüllt sein:

  • Ihr Kind und alle ges. Vertreter haben einen angemeldeten Wohnsitz in Deutschland
  • Sie haben die Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • Sofern Sie alleine sorgeberechtigt sind, führen Sie den entsprechenden Nachweis

Hinweis: Das Konto kann nur von den gesetzlichen Vertretern eröffnet werden, nicht von dem Minderjährigen selbst. Für die gesetzlichen Vertreter gelten die Voraussetzungen zur Kontoeröffnung. Firmen und Vereine können bei der Opel Bank kein Konto eröffnen.

Wenn Sie noch keine Geldanlage bei der Opel Bank haben:

Sie können Ihr Tagesgeld oder Festgeld in wenigen Minuten online eröffnen. Wählen Sie dazu auf der Internetseite die Geldanlage „Tagesgeld“ oder „Festgeld“ und folgen Sie den dortigen Anweisungen zum Abschluss Ihrer gewünschten Geldanlage.

Ihre IBAN (Kontonummer) teilen wir Ihnen direkt nach der Antragsstellung mit. So verlieren Sie keine Zeit und können Ihr Erspartes sofort auf Ihr neues Konto bei der Opel Bank übertragen.

Den unterschriebenen Kontoeröffnungsantrag (sowie ggf. notwendige Begleitdokumente) nehmen Sie bitte in einem verschlossenen Umschlag mit zu einer Postfiliale Ihrer Wahl. Den Umschlag legen Sie zusammen mit dem PostIdent-Coupon und Ihrem Ausweisdokument dem Postmitarbeiter zur Legitimationsprüfung vor. Deutsche Staatsangehörige können sich mit gültigem Personalausweis oder Reisepass legitimieren. Ausländische Staatsangehörige benötigen einen Reisepass oder eine dem deutschen Personalausweis entsprechende amtliche Identitätskarte mit Lichtbild und Unterschrift des Inhabers.

Der Postmitarbeiter sendet den Umschlag kostenlos an die Opel Bank. Nach Zugang und Prüfung der Antragsunterlagen senden wir Ihnen Ihre Benutzerkennung und PIN für den Zugang zum Opel Bank eBanking in zwei separaten Schreiben postalisch zu.

Aus Sicherheitsgründen müssen Sie die mitgeteilte PIN bei der ersten Anmeldung im Opel Bank eBanking ändern. Die Änderung muss durch eine mTAN bestätigt werden. Die mTAN senden wir Ihnen an die bei uns hinterlegte Mobilfunknummer. Halten Sie dazu bitte Ihr Mobiltelefon bereit. Dies bietet Ihnen einen zusätzlichen Schutz vor einem unbefugten Zugriff.

Hinweis: Zu Ihrem Festgeld wird automatisch ein Tagesgeldkonto eröffnet. Das Tagesgeldkonto wird als Verrechnungskonto für das Festgeld genutzt. Das bedeutet, dass alle Zahlungen zum und vom Festgeld über das Tagesgeldkonto laufen.

Wenn Sie bereits eine Geldanlage bei der Opel Bank haben:

Als Bestandskunde können Sie kein weiteres Tagesgeldkonto mehr eröffnen. Sie können aber Gelder auf Ihrem Tagesgeldkonto fest anlegen. Melden Sie sich hierzu im Opel Bank eBanking an und wählen Sie dort den Menüpunkt „Geldanlagen | Festgeld eröffnen“.

Wenn Sie Geld für Ihr Kind anlegen möchten:

Die Kontoeröffnung für ein Kind unterscheidet sich nicht von den zuvor genannten Schritten. Lediglich müssen weitere Nachweise erbracht und ggf. ein zweiter gesetzl. Vertreter benannt werden.

Wenn Sie sich für eine Geldanlage bei der Opel Bank entscheiden, stimmen Sie mit Ihrer schriftlichen Bestätigung der Kontoeröffnung unseren Vertragsbedingungen zu.
Hier können Sie unsere Vertragsbedingungen jederzeit einsehen und nachlesen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Informationen zum Fernabsatzgesetz

Sonderbedingungen für das Opel Bank eBanking

Besondere Bedingungen für das Opel Bank Tagesgeld

Besondere Bedingungen für das Opel Bank Festgeld

Merkblatt zur Einlagensicherung